1. Das Bestellsystem kann ausschließlich zur Bestellung der Mittagsverpflegung genutzt werden. Zu diesem Zweck können Sie an jedem Verpflegungstag (Montag bis Freitag) zwischen 2 wechselnden Tagesmenüs (ein Vollkostmenü und ein vegetarisches Menü)wählen.

2. Nach der Anmeldung im Shop können im Bestellkalender die gewünschten Speisen ausgewählt und bestellt werden. Bitte beachten Sie den Bestellvorlauf. Damit der Caterer die waren für den Ausgabetag disponieren kann, bestellen Sie bitte:

Montag bis 08:00 Uhr   für den kommenden Mittwoch
Dienstag bis 08:00 Uhr   für den kommenden Donnerstag
Mittwoch bis 08:00 Uhr für den kommenden Freitag
Donnerstag bis 08:00 Uhr für den kommenden Montag
Freitag bis 08:00 Uhr für den kommenden Dienstag

Nachträgliche Bestellungen sind nicht möglich!

Wichtig:
Bestellungen sind nur möglich wenn ein ausreichendes Guthaben auf dem Guthabenkontokonto vorliegt. Ohne ausreichendes Guthaben kann keine Bestellung aufgeben werden.

3. Sofern Artikel bestellt wurden und nicht bis 08:00 Uhr storniert wurden, ist der Verkauf des bestellten Artikels nicht mehr änderbar! Auch der Wechsel (ich nehme doch Ravioli statt Fischstäbchen) ist bei der Essenausgabe nicht mehr möglich bzw. nicht gewollt! Sonst wäre es nämlich denkbar, dass die durch die Eltern gewünschte Verpflegung der Kinder ausgetauscht wird.

4. Der RFID-Schlüsselanhänger dient ausschließlich zur Identifizierung bei der Essensausgabe und ist kein Zahlungsmittel! Ein Missbrauch der eingezahlten Gelder ist somit durch die Verpflegungsteilnehmer nicht möglich.

5. Sollte ein Verpflegungsteilnehmer bei der Essensausgabe seinen Anhänger nicht vorzeigen können, erhält er durch Angabe seines Namens dennoch die bestellten Speisen.
Die Ausgabe kann sich aber durch das manuelle Suchen des Namens verzögern.